PKW-Training für junge Fahrer - So macht der Führerschein richtig Spaß!

Kosten:   115 Euro
Ermäs.:   99 Euro   (für ADAC-Mitglieder gelten vergünstigte Konditionen)


Für alle Führerscheinneulinge im Alter zwischen 17 und 25 Jahren.

Bei der neuen Führerscheinklasse „Führerschein mit 17 – begleitetes Fahren“ werden dem Begleiter nützliche Tipps an die Hand gegeben, wie er/sie den Führerscheinneuling bestmöglich unterstützt.  

„Selbst ausprobieren“ und „eigene Erfahrungen sammeln“ stehen hier im Mittelpunkt.

In der Gruppe mit Gleichgesinnten macht es direkt doppelten Spaß.

Ob im Handlingparcours oder in einer etwas zu schnell genommenen Kurve, wer weiß schon, was da passiert.

Beim Training haben die Teilnehmer die Möglichkeit die Grenzen des Fahrzeuges, der Fahrphysik und eigene Handlungsspielräume bei kritischen Situationen zu überprüfen. Fahrspaß ist garantiert!

Wie ist das eigentlich mit dem geschwätzigen Beifahrer, dem Handy, der lauten Musik – hab ich das alles im Griff?

Diese und andere Fragen werden im Training aufgegriffen und fahrpraktisch beantwortet.
 

Trainingsinhalte:

Facts:

HINWEIS: Der Wert des Sicherheitstrainings wird auch von den Berufsgenossenschaften anerkannt, die sich an den Trainingskosten für ihre Versicherten beteiligen. Erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Berufsgenossenschaft.

 


Weitere Infos zum Ablauf des Trainings finden Sie hier.

   

Nächste Termine:

So., 23.06.2019   (09:00 - 17:00 Uhr)   -   PKW Junge Fahrer Training 7356/2019
Mi., 03.07.2019   (09:00 - 17:00 Uhr)   -   PKW Junge Fahrer Training 7354/2019
Di., 09.07.2019   (09:00 - 17:00 Uhr)   -   PKW Junge Fahrer Training 7355/2019
Mi., 17.07.2019   (09:00-17:00 Uhr)   -   PKW Junge Fahrer Training 7423/2019